Folienverbund Schweiz – Spezialist für Folien am Glas

Selbsttönende Sonnenschutzfolie

Smart Technology auf Glas

Fenster, die sich bei Sonneneinstrahlung automatisch abdunkeln? Doch, das geht – und zwar ganz ohne Strom. Photochrome Sonnenschutzfolien passen sich den jeweiligen Lichtverhältnissen an, wenn die Sonne direkt auf eine Glasfläche scheint. Unsere intelligente Sonnenschutzfolie ist bei bewölktem Himmel transparent und aktiviert sich nur, wenn sie gebraucht wird.

Warum selbst­tönende Sonnenschutz­folie?

Während der Schlechtwettersaison freut sich jeder über Innenräume mit maximalem Tageslichteinfall. In der modernen Architektur wird Glas nicht nur als Stilmittel eingesetzt. Glasflächen sollen eine Verbindung nach aussen schaffen und möglichst viel Licht hereinlassen. Allerdings hat Glas anderen Baustoffen gegenüber einen gravierenden Nachteil: Es kann nicht mit Dämmstoffen isoliert werden. Selbst die beste Mehrfachverglasung kommt nicht an die Dämmwerte von zeitgemässem Mauerwerk heran.

Zumindest war das so, bevor es Sonnenschutzfolien gab. Trotzdem zögern manche Menschen, diesen effektiven Hitzeschutz einzusetzen. Sie möchten durch die Hitzeschutzfolien kein Tageslicht verlieren. Genau aus diesem Grund hat unser Kooperationspartner jetzt eine intelligente Lösung entwickelt: Wie bei einer selbsttönenden Sonnenbrille verändert die Sonnenschutzfolie HAVERKAMP Dynamic ihre Tönungsintensität je nach Lichteinfall/Lichtstärke. So bleiben Hitze und aggressive UV-Strahlen draussen, während ein Maximum an Tageslicht Ihre Räume erhellt.

Vorteile photochromer Sonnenschutz­folien

  • Intelligente Tageslicht-Steuerung
  • Ausgezeichneter Hitzeschutz
  • 99 % Reduktion der UVA- und UVB-Strahlung
  • Ohne Sonneneinwirkung hell
  • Bei Einfall von Sonnenlicht leicht grau getönt
  • Für vertikale Glasflächen geeignet
  • Umweltfreundlich: kein Stromverbrauch
  • Zur Inneninstallation geeignet
  • Lange Haltbarkeit
  • Pflegeleichte Oberfläche
  • Schutzschicht gegen Kratzer
  • Bei Bedarf rückstandslos entfernbar

Funktionsweise der intelligenten Sonnenschutz­folien von HAVERKAMP

Nicht anders als bei den bekannten selbsttönenden Sonnenbrillen basiert das Funktionsprinzip photochromer Sonnenschutzfolien auf lichtempfindlichen Pigmenten. Smarte Sonnenschutzfolien bieten einen hohen Hitzeschutz und mehr als 99 % UV-Schutz – wann immer es benötigt wird. Wenn sich die direkte Sonneneinstrahlung verringert, deaktivieren sich die lichtempfindlichen Pigmente progressiv. Die leichte Tönung verschwindet innerhalb von zwei bis drei Minuten Schritt für Schritt und hinterlässt eine ungetönte Glasoberfläche.

Wo werden selbst­tönende Sonnenschutz­folien eingesetzt?

Selbsttönende Hitzeschutzfolie

Der Folienverbund Schweiz installiert photochrome Hitzeschutzfolien vor allem in folgenden Bereichen:

  • Hotels
  • Gastronomie
  • Tagungs- und Veranstaltungsräumen
  • Büroräumen
  • Lobbys
  • Privathäusern
  • Wintergärten
  • Galerien
  • Museen
  • Produktionsgebäuden

Selbst­tönende Sonnenschutz­folie: ökonomisch und umwelt­freundlich

Mit dem dynamischen Sonnenschutz von HAVERKAMP profitieren Sie von geringeren Kosten für die Klimatisierung Ihrer Innenräume. Natürliches Tageslicht reduziert den Bedarf an künstlichen Lichtquellen. Durch die Reduktion Ihres Stromverbrauchs verringern Sie gleichzeitig auch Ihren CO2-Ausstoss. Hinzu kommt der psychologische Effekt durch die angenehmere Raumatmosphäre. Unsere dynamischen Sonnenschutzfolien lohnen sich in jeder Hinsicht.

Möchten Sie noch mehr über photochrome Sonnenschutzfolien erfahren? Fragen Sie uns einfach – unser aufgestelltes Spezialisten-Team beantwortet gern alle Ihre Fragen.